Pegwels Freu Freitag – PFF

 

freufreitag1

Ja meine Lieben, ich hatte euch ja versprochen, ab Freitag ein neues Projekt an den Start zu bringen. Hier ist es:

Ich werde jeden Freitag ein neues Projekt zeigen mit genauer Schritt-für-Schritt Anleitung UND ihr habt die Möglichkeit, in dieser Woche ein Bastelpaket zu erwerben, mit dem ihr das gezeigte nacharbeiten könnt. Die Preise schreibe ich natürlich jeweils dazu. Also, freut euch ab sofort jede Woche auf  den Freitag 🙂

Heute geht es los mit einer weihnachtlichen LaterneLaterne

Anleitung

Benötigt wird: Cardstock DIN A 4
Designpapier 4 Stück à 6,5 x 6,5 cm
Farbkarton Pergament  4 Stück à 6 x 6 cm
Geschenkband gold ca. 80 cm lang
Stanze “Gewellter Anhänger”,  Papierschneider, Big Shot, Sternenframelits, Snail, Sticky Strip, Dimensionals

Fertiges Bastelpaket mit Sternenausschnitt und Schritt-für-Schritt-Anleitung: 5,50 plus 1,45 Porto im Inland unversichert. Auf Wunsch auch versicherter Vesand möglich.

 

Als erstes wird der  Cardstock der Länge nach gefalzt bei 7 cm und 14 cm. Um 90° gedreht und in der Breitegefalzt bei 11,4 und 18,4 cm.
Dann werden die Ecken jeweils so abgeschnitten, wie ihr es hier auf dem Bild seht. Lediglich für die Klebelaschen habe ich an zwei Flügeln beidseitig 1,5 cm enger geschnitten und die Ecken der Klebelaschen noch abgeschrägt.

laterne1

Die beiden Flügel mit den Klebelaschen werden oben mit der Stanze gestanzt wie das Bild zeigt und beidseitig des gewellten Abschlusses wird abgeschrägt bis 7 cm zum Boden verbleiben.

latern2

nun kommt ein etwas kniffliger Part, nämlich das Ausschneiden der Fenster. Dazu wird erst einmal der linke Flügel eingeklappt, damit das Ganze in die Big Shot passt. Nun legt ihr euer Designpapier locker drauf und fixiert es mit Post it notes, die anschließend wieder abziebar sind. Das Framelit “Stern” mittig auf das rechte Feld legen und durch die Maschine kurbeln. Anschließend kommen mitte und unten nach dem gleichen Prinzip und zum Schluß die linke Seite gegengleich der rechten von vorhin.

Jetzt sind Designpapier und Cardstock ausgeschnitten und nun kann auch die Pergamentfolie dazwischen geklebt werden. Dazu den Rand
dünn mit Tombo einstreichen und zusammen kleben. Wer mag, kann das Pergamentpapier vorher noch bestempeln.

laterne3

Die Klebelaschen werden nun mit Sticky Strip versehen und die Laterne zusammen geklebt und verziert und so sieht sie dann aus:

LaterneFür das Finish habe ich noch ein kleines Stück Cardstock in Glutrot mit einem goldenen Spritzer bearbeitet, den nächstgrößten Stern 4 x ausgestanzt und von aussen aufgeklebt. Es hat auch noch für zwei Sterne in der Deko gereicht 🙂

Ich hoffe, es hat euch gefallen. Wenn ihr Fragen habt, helfe ich sehr gerne.

Bitte NUR mit batteriebetriebenen Kerzen oder Kaltlicht-LED’s verwenden!

Benötigtes Material:
Ein Klick auf die Bilder bring euch zu dem Artikel in meinem Onlineshop

AA-CSRot 106578AA - DesignpapierBlock 135824AA-Pergament 106584AA-Bandgolt 134547

 

 

 

AA-gewellterAnhanger 133324AA-Schneider129722P-bigshot113439AA - Framelits Sterne 133723G

 

 

 

AA-SnailAA-dimensionals104430AA-StickyStrip104294L