Petite Petals Karte

petitpetals1

Eine ähnliche Karte habe ich im Internet gesehen und weil sie meine beiden Lieblingsstempel ( Petite Petals und Gorgeous Grunge) vereinigt, musste ich sie unbedingt nachbasteln. Damit ihr diese schöne Karte auch selbst nachwerkeln könnt, kommt hier die Anleitung zusammen mit dem benötigten Material:

Grundsätzliches: Meine Karten werden zum größten Teil mit den gleichen Maßen gefertigt, sie bestehen aus drei Lagen: 1. Die Basiskarte, 2. Die erste Auflage – 3. Die zweite Auflage. Dieses System habe ich bei Steffi Nitzpon gesehen – für gut befunden und seither mache ich es genau so 🙂

Die Basiskarte besteht aus einem halben DIN A 4 Blatt. Das kürzt ihr auf 29cm, schneidet es dann der Länge nach hälftig durch. Die eine Hälfte falzt ihr in der Mitte bei 14.5cm. Die andere Hälfte wird weggelegt für eine neue Karte. Jede weitere Lage wird sowohl in der Länge als auch in der Breite 0,5cm kleiner geschnitten. Das heißt:

Basiskarte(Vorderseite): 14.5 cm x 10,5 cm –  in meinem Fall Flüsterweiß
1. Lage:  14 cm x 10 cm –  in meinem Fall Savannebraun
2. Lage: 13,5 cm x 9,5 cm – in meinem Fall wieder Flüsterweiß

Sollte die Basiskarte bei euch farbig werden, so wäre es ratsam, zusätzlich eine  1. Lage in das Innenteil zu kleben.

Nun könnt ihr beginnen mit der Dekoration der 2. Lage. Stempelt euch aus dem Set “Petite Petals die Blüten in der gewünschten Farbe und stanzt sie dann aus. Mit der kleinen Itty Bitty Blütenstanze werden noch ein paar kleine Blüten in der Konträrfarbe gestanzt.
Nun stempelt ihr mit dem “Gorgeous Grunge” Stempel ein paar Kleckse in Savanne, wer einen Colorspritzer hat ( gibt es leider nicht mehr bei Stampin UP) kann auch mit unserem Marker schöne Farbspritzer aufbringen. Alternativ dazu geht es auch sehr gut mit der Nachfülltinte und dem Spritzer.
Jetzt nehmt ihr ein kleines Stück des Leinenfadens und wickelt es um zwei Finger, sodass ihr eine Schlaufe habt, die mit einem Gluedot an der Karte befestigt wird. Nun noch die Blüten mit einem Gluedot aufkleben. Ich habe die größeren Blüten einmal gestempelt, einmal mit Cardstock in der gleichen Farbe ausgestanzt, damit ich zwei Lagen habe. Diese beiden Lagen habe ich etwas geformt, indem ich die Blätter mit dem Fingernagel etwas eingedrückt habe. Die kleineren Itty Bitty Blüten habe ich erst in der Hand etwas zerknautscht und dann mit einem Klecks Flüssigkleber angeklebt. Das war es schon. Nun wird diese dekorierte Lage auf die farbige Lage geklebt, diese wiederum auf die Basislage. So schnell und einfach habt ihr eine schöne Karte selbst erstellt. Viel Spass beim nachbasteln.

Euch fehlen die Zutaten dazu? Dann holt euch eine Tasse Kaffe oder Tee, macht es euch gemütlich und geht in meinem Onlineshop einkaufen. Klickt einfach nur auf die Produktbilder, die ihr braucht, sie führen euch in meinen Onlineshop.

Viel Spass dabei. Ich würde mich total freuen, wenn ich ein paar Bilder von euch zu sehen bekomme.

PapierschneiderAAPetit Petal Bundle 134822GorgeousGrunge130517Acrylblock D118485 IttyBittyFormen118309 Perlenschmuck119247AA-Leinenfaden104199SnailTombow110755GlueDots103683AA-StempelkissenBermuda131171StempelkissenCalypso126983StempelkissenSavanne126975CSSavanne121685CSCalypso124392CSWhisperWhite106549

Leave a Reply